GRR-Fragenkatalog zur Gesundheit

Deine Gesundheit ist uns sehr wichtig!

Die Vereinigung German Road Races e.V. will dich aktiv bei deiner sportlichen Aktivität unterstützen, damit du eigenverantwortlich und gesundheitsbewusst Sport treibst und einer möglichen Gesundheitsgefährdung vorbeugst. In Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule Köln, der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention und German Road Races ist ein wissenschaftlich fundiertes Testinstrument entstanden, zu dessen Teilnahme wir dir raten möchten. Wir bitten dich daher, den kurzen GRR-Fragebogen zur Gesundheit gewissenhaft auszufüllen. Eine Auswertung deiner Angaben erhältst du am Schluss des Fragebogens. Bitte nimm dir ein paar Minuten Zeit für deine Gesundheit!

Hier geht's zum Fragebogen


Bin ich fit genug für den Salzburg Marathon bzw. wie bereite ich mich richtig vor?

Vor allem jene Läufer, die sich erstmals auf die 42,195 Kilometer-Distanz wagen, sind oft etwas unsicher. Beim Sportarzt erfahren Sie alles über eine vernünftige Vorbereitung und Ihre Gesundheit.

Marathonlaufen ist eine riesige, reizvolle Herausforderung, fast wie „Olympische Spiele" für Hobbysportler. Am besten, man geht mit Zuversicht, realistischer Selbsteinschätzung und positiven Gedanken in die Vorbereitung. Aber nur wer die Sicherheit hat, belastbar und gesund zu sein, sollte am Start stehen. Denn die Gesundheit bleibt im Vordergrund. Dies gilt natürlich in gleichem Maße für die kürzeren Distanzen.
Teilnehmer sollten sich daher bei einem qualifizierten Sportarzt auf ihre Sporttauglichkeit checken lassen. Bei unserem Marathon-Arzt Holger Förster oder am Salzburger Institut für Sportmedizin wird man bei der Erreichung der sportlichen und gesundheitlichen Ziele unterstützt. Die Spezialisten empfehlen einen „Gesundheits-Check" (im Zweifel ergänzt durch eine sportmedizinisch-kardiologischen Untersuchung), appellieren an die Eigenverantwortung der Läufer und fordern ein vernünftiges Ausdauertraining.

Wir als Marathon-Veranstalter sehen für Neueinsteiger auf der Marathondistanz beispielsweise mindestens eine Vorbereitungszeit von eineinhalb bis zwei Jahren vor.


Salzburger Adressen:

Dr. Holger Förster
5020 Salzburg, Innsbrucker Bundesstraße 75     
Telefon: +43 662-434560
Mobil: +43 664 - 9182892
E-Mail: ordination@dr-foerster.at
Homepage: www.dr-foerster.at

Dr. Heimo Kalss    
Adresse: 5020 Salzburg, General Keyes Straße 1
Telefon: +43 662-4383610

Univ.-Institut f.Sportmedizin Prof.DDr. Josef Niebauer
5020 Salzburg, Lindhofstraße 20
Telefon: +43 662-4482-4270
E-Mail: j.niebauer@salk.at
Homepage: www.salk.at

Dr. Thomas Sinnißbichler
Praxis für Sport, Prävention und Bewegungsheilkunde
5202 Neumarkt, Hauptstraße 39
Telefon: +43 6216 41 11
Website: www.drsinnissbichler.at

Dr. Georg Zellweger
5101 Bergheim, Langwiesweg 29
Telefon: +43 662 457734
Mobil: +43 664 5319743

Sportarzt finden: www.sportmedizingesellschaft.at