FAQs Organisatorisches

Organisatorisches
Anmeldung
Strecke & Zeitnehmung
Während des Laufs
Leistungen
„Get active“ Junior-Marathon
Allgemeines

1. Wann und wo kann ich Startnummer und Chip abholen?
2. Was kostet mich die Teilnahme am 14. Salzburg Marathon?
3. Wo befinden sich Start und Ziel des 14. Salzburg Marathon?
4. Wie komme ich am schnellsten von der Startnummernabholung zum Start?
5. Wo finde ich die Start- und Ergebnlislisten?
6. Kann ich meinen eigenen Rucksack oder Ähnliches abgeben?
7. Gibt es eine Einteilung in Startblöcke?

Die Startnummern- und Chipausgabe sowie Nachmeldungen finden im Salzburg Congress in der Auerspergstraße 6 (Eingang Kurgarten) statt. Und zwar am:

  • Freitag, 5. Mai 2017 von 14:00 – 19:00 Uhr

  • Samstag, 6. Mai 2017 von 10:00 – 18:00 Uhr

  • in Ausnahmefällen:
    Sonntag 7. Mai 2017 von 6:30 – 8:30 Uhr im Salzburg Congress.

Die Startunterlagen müssen im Rahmen der SportMall@Salzburg Marathon persönlich abgeholt werden. Sollte es dir absolut nicht möglich sein, kannst du deine Startunterlagen im Notfall auch am Sonntagmorgen beim Informationszelt im Kurgarten abholen. Wir bitten um eine rechtzeitige Anreise, um zeitliche Engpässe zu vermeiden. Eine Nachmeldung am Sonntag ist nur bei Verfügbarkeit möglich. Daher können wir sie nicht garantieren!

Eine genaue Staffelung der Nenngelder findest du unter Nenngeld Staffelung

Das Ziel aller Bewerbe befindet sich erstmals auf dem Mirabellplatz direkt vor dem prunkvollen Schloss Mirabell. Alle Wettbewerbe bis auf den Hervis-10K Salzburg CityRun starten auch dort.

Der Hervis-10K Salzburg CityRun wird am Leopoldskroner Weiher gestartet und endet ebenso am Mirabellplatz.

Der Start- und Zielbereich am Mirabellplatz befindet sich nur wenige Meter entfernt vom Salzburg Congress, in dem die SportMall@Salzburg Marathon beheimatet ist.

Drei Shuttle-Runner begleiten die Starter des Hervis-10K Salzburg CityRun am Sonntagmorgen nach Leopoldskron. Treffpunkt ist um 7:30, 7:40 und 7:50 Uhr im Kurgarten vor Salzburg Congress. Folge einfach dem Läufer, der dich im lockeren Laufschritt und dem passenden Tempo auf dem direkten Weg zum Start des Hervis-10K Salzburg CityRun bringt. So kommst du perfekt aufgewärmt zum Start! Der erste Shuttle-Runner läuft einen Kilometerschnitt von 8 Minuten, der zweite einen Schnitt von 7:30 Minuten und der dritte einen Kilometerschnitt von 7 Minuten.

Die Start- und Ergebnislisten werden ausgehängt. Du kannst auch am Informationsstand nachfragen Die Ergebnisse werden nach dem Rennen schnellstmöglich im Internet abrufbar sein. Gerne nehmen wir vor dem Lauf deine Adresse auf und senden dir gegen einen Unkostenbeitrag von 4,-€ eine Ergebnisliste zu. 

Leider können nur die offiziellen Startersäcke der Salzburger Sparkasse, die wir bei der Startnummernabholung ausgeben, akzeptiert werden. Diese kannst du am Sonntag bei den dafür vorgesehenen Zelten im Kurgarten abgeben. Jeder abgegebene Startersack MUSS unten die Startnummer vermerkt haben.

Wenn du am Hervis-10K Salzburg CityRun teilnimmst, kannst du deinen Startersack beim Start in Leopoldskron in einem Transporter deponieren und ihn nachher in den dafür vorgesehenen Zelten im Kurgarten abholen. Es kann natürlich vorkommen, dass der/die eine oder andere LäuferIn etwas früher im Ziel ist als der Transporter – wir bitten um Verständnis! 

Es wird aus vier verschiedenen Startblöcken gestartet. Die Eingliederung erfolgt wie bei der Anmeldung angegeben:

  • Aus Startblock 1 (GRÜN) starten alle Läuferinnen und Läufer, die eine Zeit unter 2:50 Stunden (Marathon) oder unter 1:25 Stunden (Halbmarathon) laufen wollen.

  • Aus Startblock 2 (ORANGE) starten alle Läuferinnen und Läufer, die eine Zeit zwischen 2:50 und 3:30 Stunden (Marathon) oder zwischen 1:25 und 1:45 Stunden (Halbmarathon) laufen wollen.

  • Aus Startblock 3 (ROT) starten alle Läuferinnen und Läufer, die eine Zeit zwischen 3:30 und 4:00 Stunden (Marathon) oder zwischen 1:45 und 2:00 Stunden (Halbmarathon) laufen wollen.

  • Aus Startblock 4 (HELLBLAU) starten alle Läuferinnen und Läufer, die eine Zeit über 4:00 Stunden (Marathon) oder über 2:00 Stunden (Halbmarathon) einplanen.

Wir bitten alle Läuferinnen und Läufer sich an den Hinweisschildern im Startbereich zu orientieren und sich in jenen Startblock einzuordnen, der bei der Anmeldung angegeben wurde. Nur so steht einem angenehmen, reibungslosen und sicheren Ablauf des Startprozederes nichts im Wege.

Wer sich in einem anderen Startblock einfindet als angegeben, wird disqualifiziert!