42 außergewöhnliche Marathon-Momente
SIP_JL
29. Apr 2015

42 außergewöhnliche Marathon-Momente

Seit Anbeginn des Salzburg Marathons ist Fotokünstler Bryan Reinhart ein treuer und interessierter Begleiter der Lauffestspiele in der Mozartstadt. Der gebürtige Kanadier verfolgt das sportliche Geschehen Jahr für Jahr hautnah, indem er auf dem Fahrrad die erste Runde mit dem Spitzenfeld mitfährt und außergewöhnliche Momente auf einer der schönsten Laufstrecken der Welt festhält. Anschließend fängt er die herrlich emotionale Gefühlswelt der Teilnehmer beim Zieleinlauf am Residenzplatz ein, die eine Marathon-Veranstaltung so besonders macht. Nur ein einziges Mal tauschte Bryan Reinhart die Fotokamera gegen die Laufschuhe ein und bestritt 2013 die 42,195 Kilometer im Laufschritt.


progress „Marathon-Meile“

Die 42 herausragenden und emotionalsten Fotos aus der Sammlung von Bryan Reinhart werden heuer vom 30. April bis 3. Mai entlang der progress „Marathon-Meile“ auf 21 Werbetafeln der Firma progress im Format DIN A 1 ausgestellt. Sie nehmen die Besucher mit auf einen Streifzug durch die zwölfjährige Geschichte der Veranstaltung, welche durch seine Bilder spür- und erlebbar wird. Im Anschluss an die diesjährigen Lauffestspiele in der Mozartstadt werden die Werke verkauft, der Gesamterlös kommt der Salzburger Hilfsorganisation panairobi zu Gute


Die progress „Marathon-Meile“ verbindet, optisch gut erkennbar, die beiden wichtigsten Standorte des Salzburg Marathon 2015 – die Sport Mall im Salzburg Congress mit der Salzburg Marathon Area am Residenzplatz.


Eröffnung am Donnerstagabend

Die progress „Marathon-Meile“ wird am Donnerstag um 19 Uhr im Kurgarten vor Salzburg Congress durch Fred Kendlbacher, Geschäftsführer der Firma progress, und Dominik Sobota, Prokurist der Firma progress, feierlich eröffnet. Eine Gruppe von Läuferinnen und Läufern läuft anschließend die progress „Marathon-Meile“ vom Kurgarten bis zum Residenzplatz und genießt dank dieser besonderen Vernissage die schönen Erinnerungen an emotionale Momente in der Geschichte des Salzburg Marathon.


Foto Workshop mit Bryan Reinhart

Im Rahmen der „get active days“ des Salzburg Marathon organisiert Bryan Reinhart gemeinsam mit Fotografin Hannelore Kirchner einen Fotoworkshop. Dieser dreistündige Workshop kostet nur 50€ pro Teilnehmer und ist damit besonders für Hobbyfotografen ein fabelhaftes Angebot. Die Teilnahmegebühren und die Honorare der beiden Kursleiter kommen zur Gänze der Organisation panairobi zu Gute. Treffpunkt ist der 1. Mai 2015 um 15 Uhr im Kurgarten vor Salzburg Congress. Anmeldung unter info@panairobi.net