Die erste Gewinnerin steht bereits fest!
Salzburg Marathon / Uwe Brandl
22. Apr 2015

Die erste Gewinnerin steht bereits fest!

Laufbegeisterte konnten in den vergangenen Monaten auf zahlreichen nationalen und internationalen Laufveranstaltungen am Messestand des Salzburg Marathon ein Los ausfüllen, um an der Verlosung eines Gratis-Startplatzes bei den „get active days“ des Salzburg Marathon 2015 teilzunehmen. Das Glückslos trug die Handschrift von Sonja Brandl aus Hutthurm, einer Gemeinde in Niederbayern nahe Passau und unweit der Grenze zu Österreich. Sie füllte es im Rahmen des Drei Länder Marathon am Bodensee im Herbst 2014 aus. Herzliche Gratulation!


„Den Event genießen“

„Ich laufe sehr gerne, es erfüllt mich. Deswegen schnüre ich vier- bis fünfmal pro Woche die Laufschuhe“, erzählt die 43-jährige Deutsche, die sich über die Einladung zu den Lauffestspielen in der Mozartstadt sehr freute. Am 3. Mai wird sie im Marathon an den Start gehen. „Dadurch, dass es jetzt sehr kurzfristig ist, wird es für mich ein Trainingsmarathon. Ich werde den Event einfach genießen“, so Sonja Brandl, die von ihrem Mann nach Salzburg begleitet wird. Dieser wird zwar nicht mitlaufen, sie aber vom Streckenrand begeistert unterstützen.


Debüt beim Salzburg Marathon

Für Sonja Brandl wird es ihr erster Auftritt beim Salzburg Marathon, auf österreichischem Boden ist sie bereits Marathon gelaufen, in Wien und am Bodensee. „Aber ich war schon zweimal in Salzburg, eine sehenswerte Stadt. Ich werde am Wochenende sicherlich auch etwas Sightseeing betreiben.“