Heimsiege beim Salzburger Nachrichten 10K City-Run
© Salzburg Marathon / Bryan Reinhart
01. May 2016

Heimsiege beim Salzburger Nachrichten 10K City-Run

Traditionell eröffneten die Teilnehmer des Salzburger Nachrichten 10k City-Run den Marathon-Sonntag in der Mozartstadt. Als Erster erreichte der Saalfeldener Peter Herzog in eine sehr starken Siegerzeit von 32:13 Minuten die Ziellinie am Residenzplatz und freute sich anschließend dem starken Auftritt entsprechend sehr: „Ich bin sehr zufrieden, das war ein perfektes Rennen für mich“, freute sich der Sieger und lobte die optimalen Umstände: „Es war perfekt zum Laufen, kein Wind. Einfach eine ,geile‘ Stimmung und ein ,geiles‘ Rennen!“ Vor drei Wochen hatte der Langstrecken-Spezialist in einer vorzüglichen Zeit von 2:30:36 Stunden den Vienna City Marathon absolviert und präsentierte sich in Salzburg bestens erholt.

Das Podest gestaltete sich international, denn der Ungar Daniel Soos (Margitszigeti Athletikai Club) und der Deutsche (TSV Waging) beendeten das Rennen knapp zwei Minuten hinter dem überlegenen Sieger als nächste. Der zweitbeste Salzburger, Peter Müllner (SV Cobra/Trumer Tri Team) belegte den vierten Platz.

Das Rennen der Damen entschied ebenfalls eine Salzburgerin für sich. Die erst 17-jährige Laura Sommerauer (Massage Praxis Wolfspfote) aus Zell am See überquerte die Ziellinie in einer Zeit von 38:50 Minuten und feierte damit einen überlegenen Sieg mit einem Vorsprung von mehr als einer Minute auf die Deutsche Stefanie Schnee (MRRC München) und Bettina Adelsberger (Lennox), die sich im Kampf um Rang drei knapp gegen die Südtirolerin Karin Innerebner (Südtiroler Laufverein Sparkasse) durchsetzte. „Ein super Gefühl, eine super Veranstaltung“, lobte Siegerin Sommerauer den Salzburg Marathon. „Letztes Jahr war ich schon dabei und es hat so viel Spaß gemacht, dass ich heuer unbedingt wieder am Start stehen wollte.“ Zur Belohnung durfte sich die talentierte Nachwuchsläuferin über eine neue persönliche Bestleistung über 10 Kilometer freuen.

Zusätzlich zur Einzelwertung konnten die Teilnehmer des Salzburger Nachrichten 10k City-Run ohne finanziellen Mehraufwand in 4er Teams an der smart-Team-Challenge teilnehmen. Gewertet wurden reine Männer-Teams, reine Frauen-Teams und Mixed.