Sportlich aktiv und bestens gelaunt
© Salzburg Marathon
30. Apr 2016

Sportlich aktiv und bestens gelaunt

Herrlicher Sonnenschein am Samstagmorgen ließ die Motivation und die Freude am bewegungsreichen Start in den Tag bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmer des CUP&CINO Frühstückslauf und des Salzburg City Walk in die Höhe steigen. Die laufenden und walkenden Aktiven genossen eine wunderbare Runde durch die Salzburger Altstadt und auch für kulinarische Köstlichkeiten war gesorgt.


Laufendes Sightseeing

Bereits um 8:30 Uhr trafen sich rund hundert Läuferinnen und Läufer, die aufgeteilt in Gruppen und begleitet von kompetenten Guides auf eine gemütliche Laufrunde gingen. Dabei standen die schönsten Plätze Salzburgs auf den Routenplänen. So lernten die Gäste die Schätze der Mozartstadt aus einer neuen Perspektive kennen. Das Ziel befand sich im CUP&CINO Coffee House am Max-Ott-Platz, wo alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem köstlichen Frühstück eingeladen wurden. Die fantastischen Wetterbedingungen ließen ein gemütliches und stimmungsvolles Zusammensitzen auf der Gartenterrasse zu.

Tolle Erlebnisse beim Salzburg CityWalk 



Das traumhafte Wetter nutzten anschließend auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Salzburg City Walk. Auf der 7,5 Kilometer langen Strecke mussten sie, geleitet von einem Streckenplan, diverse Checkpoints passieren. Los ging’s im Kurgarten vor dem Kongresshaus Salzburg. Die Strecke führte in die schöne Altstadt. Über den Mönchsberg ging es dann nach Mülln und zurück ins Ziel am Residenzplatz.



Beide Events zierten den sportlich aktiven Auftakt in den zweiten Tag des Salzburg Marathon Wochenendes und werden besonders aufgrund der besten Stimmung der Aktiven als besonderer Farbtupfer im Programm der „Get active days“ in Erinnerung bleiben.