Train D-Lay performt beim Salzburg Marathon 2016
© Ludwig Seidl Captures
06. Apr 2016

Train D-Lay performt beim Salzburg Marathon 2016

Echt. Ehrlich. Österreichisch. Das verspricht der steirische Hip-Hopper Gerhard Fessl alias Train D-Lay seinen Fans. Seine Art von Musik bietet eine gelungene Abwechslung, wobei die Botschaft stets klar ist: „Glaub’ an dich, arbeite für deine Ziele und sei davon überzeugt, aber bleib dabei immer deiner Linie treu.“ 

Großartige Erfolge

Live überzeugt er vor allem mit seinem professionellen Auftreten und seinem abwechslungsreichen Sortiment an Songs, in denen sich der Hip-Hopper auf seine ganz spezielle Art und Weise ausdrückt. Bekannt ist Train D-Lay, der bereits in New York gedreht hat und bei den Ski-Weltmeisterschaften von Schladming aufgetreten ist, mit seinen Mundart-Rapps. Zahlreiche Chart-Erfolge zeugen von seinem Talent und seiner Klasse.


Konzert auf der Salzburg Marathon Bühne

Diese außergewöhnliche Live-Performance genießen heuer auch alle Fans und Teilnehmer des Salzburg Marathon. Wenn am ersten Abend der „Get active days“ in der Salzburg Marathon Area am Residenzplatz die Dunkelheit einbricht, die Eröffnungsfeier der Lauffestspiele in der Mozartstadt mit dem Sternlauf über die Bühne gegangen ist und die Aktiven des ersten sportlichen Bewerbs, dem AfterWorkRun bereits im Ziel sind, sind die Spotlights auf ihn gerichtet. Dann sorgt Train D-Lay auf der Salzburg Marathon Bühne für den richtigen Groove, animiert mit seinen Show- und Unterhaltungselementen die Teilnehmer des AfterWorkRun zum gemütlichen und stimmungsvollen Verbleiben und zieht die Blicke der Besucher der Salzburger Altstadt auf sich.

Großartige Einstimmung auf das Wochenende

Der Auftritt von Gerhard Fessl am Freitagabend stellt nicht nur einen der Höhepunkte im Rahmenprogramm der Lauffestspiele in der Mozartstadt 2016 dar, sondern stimmt die Teilnehmer des Salzburg Marathon stimmungsvoll ins Laufwochenende ein.