Marathon-Atmosphäre über 10 Kilometer
Start zum Salzburger Nachrichten 10K CityRun 2016. © Salzburg Marathon / Salzburg Cityguide
27. Apr 2017

Marathon-Atmosphäre über 10 Kilometer

Es muss nicht immer Marathon oder Halbmarathon sein – das Wettkampffeeling ist auch bei einem 10 Kilometerlauf zu spüren. So zum Beispiel beim Hervis-10K Salzburg CityRun im Rahmen der „Get active days“ am 7. Mai. Die Anspannung vor dem Startschuss und die unbeschreiblichen Glücksgefühle beim Zieleinlauf. Ein 10km-Lauf kann eine Zwischenstation für höhere Aufgaben wie dem Halbmarathon oder dem Marathon sein, aber genau so gut das große Ziel darstellen. Denn das Siegerlächeln ist nach zehn Kilometern genau so strahlend wie nach 21 oder 42,195.


Wettkampfluft schnuppern und Gänsehaut bekommen

Die 10-km-Distanz eignet sich vor allem für Laufeinsteiger. Denn es stellt ein Ziel dar, welches mit regelmäßigem Training in relativ kurzer Zeit realisiert werden kann. Allgemein sind 10km-Läufe eine zunehmend beliebter werdende Wettkampfdistanz. Deshalb bieten Laufveranstalter neben dem Halbmarathonlauf auch vermehrt 10km-Läufe oder Viertelmarathons an. Erst letzten Samstag feierte der Vienna 10K im Rahmen des Vienna City Marathon seine Premiere. Über 1.000 Läuferinnen und Läufer nahmen daran teil.


Hervis-10K Salzburg CityRun

Die nächste Chance für alle 10km-Liebhaber bietet sich am 7. Mai beim Hervis-10K Salzburg CityRun. Die Laufstrecke führt dich vom bezaubernden Leopoldskroner Weiher ins neue Marathonziel am Mirabellplatz, wo du lange vor den Halbmarathon- und Marathonläufern das spezielle Feeling des Zieleinlauf genießt und deine exklusive Salzburg Marathon Finishermedaille um den Hals gehängt bekommst.

Hier geht’s direkt zur Anmeldung des Hervis-10K Salzburg CityRun