Urlaub als Belohnung für schnellen Lauf
© Salzburg Marathon / Salzburg Cityguide
09. May 2017

Urlaub als Belohnung für schnellen Lauf

Aus der Arbeitswoche direkt in die Laufschuhe und aktiv ins Wochenende starten – das ist die Devise des Salzburger Nachrichten AfterWorkRuns als Auftaktbewerb der „Get active days“ des Salzburg Marathon. Für die zwei schnellsten Teilnehmer könnte man erweitern: aus der Arbeitswoche direkt in den Urlaub.


Aktivurlaub zum Genießen

Denn für ihre Leistungen wurden Andreas Putz, der die 5,3 Kilometer lange Strecke in einer Zeit von 18:35 Minuten absolviert hat, und Julia Holzinger, die nach 22:55 Minuten die Ziellinie überquerte, mit jeweils einem Hotelgutschein für einen Aktivurlaub und ein genussvolles Wochenende belohnt. 

Urlaub buchen & Jugend fördern

Die Cordial Hotels setzen ein besonders starkes Zeichen in Richtung Vereinsleben, Jugend- und Nachwuchsförderung und spenden bis zu 10% jeder Package-Buchung Vereinen zum Zwecke der Förderung junger Sportler.

Ob Städteurlaub in Wien, Sommerurlaub in der Toskana oder Aktivurlaub in den Bergen Tirols – der Buchende entscheide, welchem Verein er die Spende zukommen lassen möchte.


visit cordial-fans.com

Wo Sport auf Genuss trifft

Wunderschöne Laufstrecken entlang des Wörthersees, vielschichtige Sportangebote, Spa&Wellness und deliziöse kulinarische Verköstigung – im exklusiven ****Superior SPA & GOLF Hotel Balance in Pörtschaft am Wörthersee wird Urlaub zum Genuss. Profitiere jetzt von der „Kennenlern-Pauschale“!


visit balancehotel.at