Sinnvolle Orientierungshilfe
13. Feb 2018

Sinnvolle Orientierungshilfe

Insbesondere wenig erfahrene Läuferinnen und Läufer können auf ihrem Weg zu sportlichen Laufzielen von einem auf sie persönlich zugeschnittenen Trainingsplan enorm profitieren. Die einem Trainingsplan zugrundeliegende Kompetenz eines erfahrenen Trainers begleitet die sportliche Entwicklung, verspricht ein effektives Training, bietet eine sinnvolle Orientierungshilfe und erhöht die Wahrscheinlichkeit, die gesteckten Ziele zu erreichen. „Ein Trainingsplan fungiert wie ein Navigationssystem“, erklärt der erfahrene Diplomtrainer Hannes Langer. „Er begleitet einen Läuferin oder einen Läufer wie ein Navigationssystem von A nach B. A ist der Ausgangspunkt, B das Ziel.“


Individualität wichtig

Klarerweise ist nicht jeder Läufer für einen Trainingsplan gemacht, schließlich bedeutet ein Trainingsplan vielfach einen Eingriff in ein persönliches System und grenzt die persönliche Flexibilität etwas ein. Sinn macht ein Trainingsplan vor allem, wenn er unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse erstellt wird. Bei kostenlos im Internet kursierenden Trainingsplänen zum Download geht diese essentielle Komponente verloren.

 

Gemeinsam zu den Lauffestspielen

 

 


Leistungsdiagnostische Tests

In Vorbereitung auf die Lauffestspiele der Mozartstadt bietet der Club RunAustria leistungsdiagnostische Tests an, die eine bedeutende Orientierungshilfe im Rahmen der Vorbereitung auf ein gesetztes Lauf-Ziel bietet (Detaillierte Informationen findest du hier).