Österreichische Krebshilfe Salzburg

Österreichische Krebshilfe Salzburg

Für das Leben laufen! Bewegung erhält und fördert die Gesundheit. Darum ist die Österreichische Krebshilfe Salzburg seit vielen Jahren Partner der Bewegungsaktion „Frau läuft“.


In diesem Jahr sind wir erstmals auch beim Coca-Cola Integrationslauf dabei. Da gerade Kinder unter einer Krebserkrankung eines Elternteils sehr zu leiden haben, wollen wir gezielt für unser Projekt „Mama, Papa hat Krebs“ Spenden sammeln und mit der gemeinsamen Bewegung ein Zeichen für unsere Gesundheit setzen. Kinder sollten nicht unter der Erkrankung der Eltern leiden. Dafür setzen wir uns mit „Mama, Papa hat Krebs“ ein.

Wir begleiten Kinder, ganze Familien oder nur die Eltern während einer Krebserkrankung. Wir informieren, klären auf, betreuen therapeutisch (psychoonkologisch), wir helfen bei der Kommunikation und der Aufarbeitung der vielen Emotionen und Ängste, die eine Krebserkrankung mit sich bringt; wir helfen aber auch finanziell, wenn es krankheitsbedingte Engpässe gibt. Helfen Sie mit uns gemeinsam, Kindern ein Lächeln zu schenken und Eltern und Familien während der Krebstherapie zu entlasten. Kinder sollten auf Grund einer Erkrankung der Eltern nicht „vom Leben“ ausgeschlossen oder benachteiligt sein: wir geben unser Bestes, damit Kinder in der schweren Zeit einer Krebserkrankung nicht zu viel Last tragen müssen und „Kind“ sein dürfen! Aus Liebe zum Leben. 


Website der Österreichischen Krebshilfe Salzburg