Nenngeldschluss und Anmeldung vor Ort

Voranmeldeschluss und Anmeldung vor Ort

Am Sonntagabend, 29. April 2018 schließt das Voranmelde-Fenster für sechs der acht Bewerbe der Lauffestspiele der Mozartstadt 2018: Salzburg Marathon, Sparkasse Halbmarathon, Hervis-10K Salzburg City-Run, Junior-Marathon, Integrationslauf und Salzburger Nachrichten AfterWorkRun&Walk.

Wenn du bei einem dieser Bewerbe dabei sein möchtest und vom 4.–6. Mai die City-Marathon-Atmosphäre der Lauffestspiele der Mozartstadt aufsaugen möchtest, profitiere von der günstigeren Nenngebühr, indem du dich noch in dieser Woche online anmeldest. Um das fantastische Lauferlebnis in Salzburg noch zu steigern, sind Doppel-Anmeldungen eine perfekte Gelegenheit, sofern die einzelnen Bewerbe terminlich nicht kollidieren.

Das Anmeldefenster für den CUP&CINO Frühstückslauf und den Bio Austria CityWalk ist noch bis Wochenmitte geöffnet.


Anmeldungen vor Ort auf der SportMall@Salzburg Marathon

Für alle kurzentschlossenen Laufbegeisterten bietet sich am Veranstaltungswochenende die Möglichkeit einer Last-Minute-Anmeldung. Sie findet im Rahmen der SportMall@Salzburg Marathon im Salzburg Congress statt – Achtung: begrenzte Kontingente für die Last-Minute-Anmeldung. Die SportMall öffnet ihre Türen am Freitag, 4. Mai von 14–19 Uhr und am Samstag, 5. Mai von 10–18 Uhr.

Zahlreiche Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren an zwei Ausstellungstagen ihre neuesten Informationen, Produkte, Trends und Service- oder Dienstleistungen dem sportinteressierten Publikum. Es ist die größte internationale Sportmesse Salzburgs, auf der alle sportinteressierten Salzburgerinnen und Salzburger bei freiem Eintritt herzlich willkommen sind. Die Last-Minute-Anmeldung und die Startnummernausgabe für sämtliche Bewerbe ist in die SportMall@Salzburg Marathon eingegliedert.


Informationen zur Anmeldung

http://www.salzburg-marathon.at/?id=232
Informationen zur SportMall@Salzburg Marathon