23. Februar – LongJog in Hellbrunn III

© Salzburg Marathon / Alexander Schwarz

23. Februar – LongJog in Hellbrunn III

Knapp drei Monate vor den Lauffestspielen der Mozartstadt gilt es im Training, die richtigen Schrauben zu drehen, um die Vorbereitung auf das große Laufziel im Frühling 2020 in die richtigen Bahnen zu lenken. Auch das Wetter nähert sich beim dritten Lauftreff in Hellbrunn den frühlingshaften Bedingungen an – die Trainingsjacke hat gute Chancen auf einen Ruhetag.


Mach mit und sei aktiv – am Sonntag, 23. Februar um 10 Uhr im Hellbrunner Park!


Die sonntäglichen LongJogs in Vorbereitung auf die Bewerbe rund um den Salzburg Marathon und den Salzburger Frauenlauf in der wundervollen Umgebung des Lustschlosses Hellbrunn und dessen großzügigen Parkanlagen sind ein kostenloses Angebot des Club RunAustria an die Salzburger Laufszene. Einem stimmungsvollen Aktiv-Sonntag für jede Laufbegeisterte und jeden Laufbegeisterten mit zielgerichtetem Lauftraining steht also nichts im Wege. Der erfahrene Diplomtrainer und Salzburg-Marathon-Veranstalter leitet die Lauftreffs mit gewohnter Kompetenz und steht gerne für Fragen und Tipps zur Verfügung.


Treffpunkt: Schlosspark Hellbrunn (Eingang zum Kinderspielplatz)


Oberste Priorität bei den LongJogs hat das gemeinsame Laufen im Wohlfühltempo und auf einer passenden Distanz. Daher werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Gruppen eingeteilt, um das ideale individuelle Leistungsniveau zu finden.


Das Programm für den LongJog am Sonntag, 23. Februar in Hellbrunn

– 15 Minuten WarmUp – Aktivierung, Mobilisierung, Koordination

– Long Jog:
    a) ruhig und gemütlich – Run&Walk (ca. 45 Minuten)
    b) engagiert (ca. 75 Minuten reine Laufzeit)
    c) Marathonis (ca. 90 Minuten reine Laufzeit)

– CoolDown: fünf Minuten Auslaufen und entspannende Übungen


P.S.: Nehmt gerne Lauf-Freunde und Bekannte zum Lauftreff mit!


Alle Termine für Lauftreffs zur Vorbereitung auf den Salzburg Marathon und den Salzburger Frauenlauf