Bio Austria: Jubiläum einer treuen Partnerschaft

Bio Austria: Jubiläum einer treuen Partnerschaft

Seit mittlerweile zehn Jahren steht der Salzburg Marathon nicht nur für ein sportliches Lauferlebnis, sondern setzt einen Impuls für nachhaltige, gesunde und hochwertige Ernährung. In enger Zusammenarbeit mit Bio Austria Salzburg wurde bereits 2010 die erste Bio-Zertifizierung dieses großen Sportevents erreicht – diese wiederholte sich seither jährlich. Dieses absolute Novum unter Marathonläufen feiert heuer ein besonderes Jubiläum: die zehnte Bio-Zertifizierung, durchgeführt durch die SLK.


Der Fokus liegt auch in diesem Jahr auf die innovative Umsetzung hochwertig Verköstigung in Bio-Foodtrucks. Alle Lebensmittel und Speisen an dem Laufwochenende sind nicht nur biologisch, sondern aus der Region und saisonal verfügbar. Bio Austria Salzburg achtet in Zusammenarbeit mit immer mehr Bio-Bauern auf eine ganzheitliche Umsetzung ökologischer Richtlinien und Normen. Und das mit bemerkenswerten Erfolg. 58 Prozent der in Salzburg landwirtschaftlich genutzten Agrarfläche ist biologisch bewirtschaftet. Innerhalb der EU ist das ein Top-Wert!


Kurz vor der zehnten Bio-Zertifizierung ist DI Andreas Schwaighofer, Geschäftsführer von Bio Austria Salzburg, mehr denn je von der Kooperation mit Salzburgs größtem Aktivsportevent überzeugt: „Biologische Ernährung wird am Salzburg Marathon Wochenende in ein genussvolles Ergebnis über drei Tage mit einer besonders stimmungsvollen Atmosphäre eingebunden.“


Bio Austria Salzburg