New Balance 5K Track Night auf 23.06. verschoben

New Balance 5K Track Night auf 23.06. verschoben

Die für Donnerstagabend, 11. Mai als stimmungsvolle Einstimmung auf das Wochenendprogramm der Lauffestspiele der Mozartstadt geplante New Balance 5K Track wird auf Donnerstagabend, 23. Juni verschoben. Diese Entscheidung hat Salzburg-Marathon-Veranstalter Johannes Langer in Abstimmung mit dem Salzburger Leichtathletik-Verband (SLV) getroffen. Der Grund für die kurzfristige Verschiebung sind bauliche Verzögerungen bei der Fertigstellung der neuen Leichtathletik-Anlage am Sportzentrum Salzburg Nord.


Laufen im Stadion trifft Laufen auf der Straße

Die in einem stimmungsvollen Abend eingebetteten 5.000m-Läufe verpassen damit zwar ihre Premiere im Programm der Lauffestspiele der Mozartstadt, werden aber sechs Wochen später, mitten in der Bahnleichtathletiksaison nachgeholt. „Wir wollen die New Balance 5K Track Night unbedingt durchführen, daher haben wir uns für eine Verlegung auf den neuen Termin entschieden“, erklärt Langer. „Mir ist es ein wichtiges Anliegen, den Laufsport auf der Bahn und den Laufsport auf der Straße näher zusammenzubringen. Daher passt die New Balance 5K Track Night optimal ins Programm der Salzburger Lauffestspiele.“