Salzburg Marathon fährt auch 2022 mit Hyundai

Johannes Langer bei der Übergabe des Hyundai IONIQ in Salzburg. © Salzburg Marathon

Salzburg Marathon fährt auch 2022 mit Hyundai

Wenn in den nächsten Tagen ein weißer Hyundai IONIQ vor deinen Augen vorbeihuscht und das Logo des Salzburg Marathon dich von der Seitentür grüßt, wundere dich nicht. Denn der Salzburg Marathon ist zu zahlreichen Vorbereitungsterminen und -lauftreffs der Initiative „Salzburg läuft!“ unterwegs – natürlich mit umweltfreundlicher Technik unseres Premium-Mobilitätspartners Hyundai.

 

Hyundai, Pionier im Bereich der Elektromobilität auf dem Markt der Autohersteller, steht für Umweltfreundlichkeit und Reichweite. Die Lauffestspiele der Mozartstadt sind dank ihres jahrelangen, engagierten Konzepts zur Umsetzung einer möglichst nachhaltigen Veranstaltung weit über die Region hinaus bekannt – vor kurzem berichtete sogar der Leichtathletik-Weltverband (World Athletics) in einem Special darüber. Die gemeinsamen Interessen fusionierten 2019 erstmals in einer Premiumpartnerschaft im Bereich der Mobilität, die die schwierigen Pandemiejahr überdauert hat und 2022 ihre Fortführung findet.


CO2 neutrale Flotte

„Hyundai freut sich sehr darauf, nach einer erfolgreichen Premiere 2019 auch heuer Mobilitätsparntner des Salzburg Marathon zu sein. Neben einer CO2 neutralen Flotte vor und während der Lauffestspiele der Mozartstadt werden wir auch Namensgeber des Staffelmarathons sein und in Salzburg den Auftakt unseres österreichischen Marathonengagements im Jahr 2022 zelebrieren“, sagt Mag. Robert Punzengruber, Geschäftsführer von Hyundai Österreich.

 

Ausdauer und Effizienz

In der Aktivwoche der Lauffestspiele der Mozartstadt führt Hyundai die Starterfelder bei den verschiedenen Bewerben mit seiner nachhaltigen Philosophie an. Doch bereits im Vorfeld sind Hyundai und der Salzburg Marathon im gesamten Bundesland präsent. „Wir freuen uns, dass wir bereits bei ,Salzburg läuft!’ mit dem IONIQ Elektro unterwegs sein können. Ausdauer und Effizienz – das sind jene Attribute, die für Läuferinnen und Läufer sowie für das offizielle Tourfahrzeug bedeutsam sind. Gleichzeitig demonstrieren wir die Standards von Salzburgs größter Aktivsportveranstaltung in Sachen Nachhaltigkeit erfolgreich“, betont Salzburg-Marathon-Veranstalter Johannes Langer, der positiv hervorhebt, dass die Partnerschaft mit Hyundai Österreich die dreijährige Pause der Veranstaltung gut überstanden hat.