Verkehrsmeldung Salzburg Marathon 2019

Verkehrsmeldung Salzburg Marathon 2019

In Puncto Nachhaltigkeit kann der Salzburg Marathon auch verkehrstechnisch groß aufzeigen. Er ist der verkehrsärmste Tag im Jahr und bietet perfekte Voraussetzungen für sportliche Höchstleistungen. Zusammen mit dem Salzburger Verkehrsverbund und den Behörden vor Ort, wurden effektive Lösungen erarbeitet um sowohl den Läufern, als auch den Wochenend-Verkehr in Salzburg zu regulieren. Die Einschränkungen sind demnach überschaubar und das zügige Vorankommen an den Wettkampftagen ist ermöglicht. 

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Lauffestspiele haben zusätzlich die Möglichkeit an dem jeweiligen Wettkampftag, ihre Startnummer als Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Somit ist auch eine stressfreie Anreise garantiert. Das Ökologiekonzept des Salzburg Marathons wird mit diesen Regelungen optimal komlementiert

Angeführt werden die Läufe von einem gänzlich elektrisch betrieben Hyundai KONA Elektro. Als Renneleitung gibt das E-Fahrzeug nachhaltig und ohne stinkende Abgase die Richtung vor. Aber auch das Salzburg-Marathon-Team wird rund um die Uhr mit E-Bikes und Fahrrädern für einen reibungslosen Ablauf der Wettkämpfe in der Mozartstadt sorgen. 

Alle genauen Informationen stehen für Sie zusammengefasst unter der Rubrik „Informationen“ --> „Verkehrsinformationen